Ehevorbereitung in den Dekanaten Biberach und Saulgau 2018

Flyer für Ehevorbereitungs-Seminare: hier download

Termine für die Außensprechstunde der Sozial- und Lebensberatung des Caritas-Region Biberach-Saulgau.

hier bitte öffnen ⇒

Weltkirchliche Perspektiven - Tagung im Kloster Roggenburg 20.-22-4.18

Flyer

Ein Tag für Mütter - Dreifaltigkeitskloster Laupheim

Ma(h)l anders - Austauschtreffen der Tandems von Kirchengemeinden - 25.4.2018

Ma(h)l anders ... feiern Si mit uns!

ist eine neue Begegnungsmöglichkeit in Gemeinden. Thematisch ausgerichtet und ansprechend gestaltet gibt es 

-vielfäliges, mehrgäniges Essen
-inspirierende Tischreden
-gute Gespräche
-wohltuende Musik
-unterhaltsame Begegnungen

Dieser Abend ist besipielhaft und lässt sich gut in Ihrer Kirchengemeinde umsetzen. Lassen Sie sich überraschen!

Mittwoch, 25. April 2018 im Gemeindehaus St. Martin
Kirchplatz 3, in Biberach
Beginn um 19.30 Uhr mit einem Stehempfang.

Auf Ihr Kommen freut sich
Ingrid Hüttl - Caritas und Gemeinde

Bitte um Anmeldung: Tel. 07351 5005130 /Fax: 07351 5005183 bei Kolesch Karin
Email: kolesch(at)caritas-biberach-saulgau.de 

 

 

Teene-Wochenende im Dreifaltigkeitskloster

Herzliche Einladung ins Dreifaltigkeitskloster Laupheim an alle Mädchen im Alter
von 10 bis 12 Jahre zu

einem Teenie-Wochenende mit dem
Thema:
„Schöpfung“ vom 27. – 29. April 2018.

Du willst Bekannte und Freunde wiedersehen oder neue Leute kennenlernen oder Mädchen treffen, die sich mit ähnlichen Themen auseinandersetzen wie du selber auch.
Das Ganze hat dazu noch Tiefgang. Wir rechnen nämlich mit Gott: dass er unser Leben noch bunter, tiefer, weiter, einfach lebendiger machen will.
Du willst entdecken, was im Leben noch auf dich wartet?
Dann bist du herzlich eingeladen! Das genaue Programm erfährst du rechtzeitig auf der Homepage bzw. auf Facebook. Sicher ist, dass du mit einer Missionarin auf Zeit
und Sr. Gabriella im Dreifaltigkeits-kloster Laupheim das Wochenende verbringen wirst.
Die Kosten für dieses Wochenende erfahrt Ihr auf Anfrage.Bitte um rechtzeitige Anmeldung unter Tel.: 07392 9714 409 oder per Email: gerufeninsleben@ssps.de.

Atem-Oasentag im Dreifaltigkeitskloster Laupheim 28.4.2018

Herzliche Einladung zum

Atem – Oasentag mit dem Thema: „Ruhe – Frische – Gelassenheit – Gottvertrauen“ am Samstag, den 28. April 2018 von 9:30 bis 16:30 Uhr
ins Dreifaltigkeitskloster Laupheim.

Steigende Anforderungen des täglichen Lebens stellen in unserer hektischen schnellen Zeit eine große Belastung dar. Sehr oft ist dadurch die Gesundheit und die Lebensqualität beeinträchtigt. Dieser Oasentag ist für Menschen geeignet, die sich nach Innehalten, Pause und Abstand sehnen. In einfachen Übungen lernen wir den eigenen Atem zu entdecken und seinen ursprünglichen Rhythmus kennenzulernen. Die Gedanken kommen zur Ruhe, Spannungen und Blockaden können sich lösen. So werden die Selbstheilungskräfte unterstützt, die Lebensfreude geweckt und das Gottvertrauen gestärkt. Sie werden begleitet von Sr. Hildegard Ossege SSpS und Frau Hildegard Jocham (Atemtherapeutin).

Der Teilnahmebeitrag beträgt € 60,00, incl. Mittagessen und Kaffee und Kuchen.

Nähere Information und Anmeldung unter Tel.: 07392 9714 578 oder unter belegung@koster-laupheim.de

Dreifaltigkeitskloster Laupheim - Mittwochs für Frauen

Herzliche Einladung ins Dreifaltigkeitskloster Laupheim, am Mittwoch den 2. Mai 2018 um 19:00 Uhr. Unsere vierteljährliche Reihe – „MfF“ - Mittwochs für Frauen – wird fortgeführt und wir wollen Erfahrungen und Lebensweisen spirituell wacher Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart kennen lernen und für das eigene Leben erschließen.

An diesem Abend tauchen Sie ein in das Leben von Karoline Mayer. Sie wurde schon als kommunistische Nonne bezeichnet oder als Mutter Teresa Lateinamerikas. Karoline Mayer lebt in einem Armenviertel Santiago de Chiles und hat dort zahlreiche Einrichtungen gegründet, in denen Kinder, Frauen, Kranke, Arbeitslose und politisch Verfolgte unterstützt werden.

Die Referentin dieses Abends ist Frau Ilga Ahrens, Theo., Päd., Mitglied der Lebensgemeinschaft mit den Steyler Missionarinnen.

Der Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende für die Mission ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dreifaltigkeitskloster Laupheim -Hildegard-Frauenfrühstück 5.5.2018

Quendel für Haut und Gehirn

Hildegard-Frauenfrühstück im Dreifaltigkeitskloster Laupheim 

Ein wichtiges Gewürz der Hildegard-Medizin für die Gesundheit wird beim Frauenfrühstück am 5. Mai 2018 im Dreifaltigkeitskloster von 9:00 - 10:30 Uhr vorgestellt, der Quendel.

Der Quendel, oder auch Feldthymian genannt, ist eines der wichtigsten Gewürze bei Hildegard von Bingen. Sie empfiehlt ihn bei verschiedenen Hautproblemen ebenso, wie auch für Menschen denen „das Gehirn schwach und wie leer ist“. Beim Frauenfrühstück gibt es Informationen zu den vielen Einsatzmöglichkeiten und auch Zubereitungsweisen in Küche und Apotheke, wie Quendelkekse, Salbe, u.a.. Für das fröhliche Gemüt sorgen Dinkelkörnerkaffee, Habermus, frischgebackenes Dinkelbrot, selbstgemachte Aufstriche und Marmeladen und Tees aus dem Kräutergarten. Das Skript, sowie eine Kostprobe zum Ausprobieren für zuhause, sind im Preis ebenfalls inbegriffen.

Begleitung: Sr. Mariana Bornschlägl, Frau Gerlinde Wruck und Claudia Renz
Anmeldung bis Mittwoch 2. Mai 2018: Tel: 07392 9714 578 oder E-Mail: belegung(at)kloster-laupheim.de
Kursgebühr: 15,00 € (inklusive Frühstück, Handreichung und Materialien) 

Abenteuerland Kindergottesdienst 14.5.2018 in Renhardsweiler