Pfr. Michel Libambu

 
  • Geboren in Kinshasa (Dem. Rep. Kongo), am 6. Januar 1964
  • Diplom der Philosphie und Afrikanischen Religionen (Facultés Catholiques Kinshasa, 1985)
  • Magister der Theologie (Facultés Catholiques Kinshasa, 1990)
  • Priesterweihe am 1. August 1990 im Dom zu Kinshasa
  • Dozent für Mariologie (Ecole de la foi, Kinshasa, 1990-1992)
  • Dozent für Liturgie und Dogmatik (Séminaire Jean XIII, Institut de Spiritualité Africaine, Scolasticat St. E. De Mazednod, Kinshasa, 1992-1996)
  • Dozent der Liturgie und Patristik (Novociat des SJM, Ottmarsheim, France, 1993-1995) 
  • Zertifikat der Deutschen Sprache "Deustch als Fremde Sprache", Akademie Klausenhof und Prüfungszentrale, Frankfurt-am-Main, 1998). 
  • Diplom der Lateinischen Sprache (Scuola Superiore di Lettere Latina, Gregoriana Universität, 1999).
  • Diplom der Griechischen Sprache (Scuola Superiore di Lettere Latina, Gregoriana Universitaät, 1999).
  • Spanisch (Colegio de Espana, Salamanca, 1999) 
  • Doktor der Theologie und Patristik (Institutum Pastristicum Augustinianum, Rom Lateran Universität, 2001)
  • Englischkurs (Salesian English School, Dublin, 2002) 
  • Doktor der Philologie (Facultas Litterarum Christianarum et Classicarum, Pontificia Universitas Studiorum Salesaiana, 2002). 
  • Seminar für Patrologie und Kirchengeschichte (Theologische Fakultät Paderborn, 2000-2001).
  • Studium der Geschichte der Theologie (Mabillon Institut, S. Anselmo, Rom, 2003)
  • Ehemaliger Spendiater von Missio (Aachen, Deutschland, 1996-2001)
  • Mitglied der Association Internationale d´Etudes Patristiques (AIEP, 2003)
  • Rektor des Philosophischen Priesterseminars S.Kaggwa (Kinshasa, 2003)
  • Gastprofessor (Séminaire S. Gall, Ouidah, Benin, 2006)
  • Gastprofessor an der Faculté des Lettres et Sciences humaines (Université Pédagogique Nationale, Kinshasa, 2005-)
  • Akademischer Sekretär der Theologischen Fakultät (Kinshasa, 2006)
  • Dekan der Theologischen Fakultät (2007-2008)
  • Akademischer General Sekretaer (Université Catholique du Congo, 2007-)
  • Mitarbeiter des Center of early African chrisitianity, (Drew University, New Jersey, 2008; Eastern University, Pennsylvania, USA 2008, 2009)  

Kontaktadresse

Prof. Dr Dr. Michel Willy Libambu
Akademischer General Sekretär 
Katholische Universität Congo (Université Catholique du Congo)
Av. De l´Université, n. 2
BP 1534 Limete
Dem. Rep. Kongo 
Tel 00 243 81 540 36 27 
E-mail : michel_libambu@yahoo.fr 
Homepage : homepage.mac.com/seelsorgeeinheit/Libambu/
00 49 1605922 632 (Deutschland)
00 39 3349312098 (Italien)

Pfr. Libambu in Burgrieden als Urlaubsvertetung

Im Jahr 1999 kam Pfarrer Michel Libambu zum ersten Mal in unsere Gemeinden als Urlaubsvertretung. Seitdem kommt er jedes Jahr -er hat schon sehr viele Freundschaften und wir ihn in unser Herz geschlossen.


Im Jahr 2015 durften wir mit ihm sein Silbernes Priesterjubiläum feiern. Am 1. August 1990 ist Michel in Knshasa zum Priester geweiht worden. Und sein Wunsch, dieses Fest bei uns zu feiern, hat uns sehr geehrt und gefreut. Bei einem Sektempfang nach dem Gottesdienst, bei strahlendem Sonnenschein, bot sich die Gelegenheit für persönliche Glückwünsche. Michel kommentierte mit seinem typischen Lachen: "Bei uns im Kongo sagt man, wenn die Sonne bei einem Fest scheint, dann ist Gott damit einverstanden"

Wir freuen uns, wenn er weiterhin bei uns die Urlaubsvertretung übernehmen kann.

Hier noch einige Bilder von der Zeit mit Pfr. Michel Libambu ►

Sept. 2019: 20 Jahre Urlaubsvertretung in der Seelsorgeeinheit Unteres Rottal - Ein Grund zu feiern

Urlaubsvertretung von Pfarrer Michel Libambu – Anlass zum Feiern
vom 26.8. bis 8.9.19 kommt auch dieses Jahr Pfr. Michel Libambu als Urlaubsvertretung in unserer Seelsorgeeinheit. Und dieses Jahr werden wir mit ihm feiern, denn er ist nun inzwischen das 20. Mal bei uns. Leider kann er nur noch für zwei Wochen bleiben. Deshalb wird er nicht alle Gemeinden besuchen können. Seine Arbeit im Vatikan in Rom lässt ihm nicht mehr Zeit zu.

Unsere Kirchengemeinden werden am So. 8.9.2019 ein gemeinsames Fest veranstalten zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Kommen Sie am Sonntag um 10.15 Uhr nach Burgrieden zur Hl. Messe. Pfr. Libambu wird sich sehr über jeden einzelnen, den er entdeckt freuen. Im Anschluss der Messe laden wir zur Franziskushockete mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen, viele Überraschungen und Zeit für Begegnung und Gespräche.

Die ursprüngliche Pfarrhofhockete findet nun im und um das Gemeindehaus Franziskus herum statt und heißt zukünftig Franziskushockete und dieses Fest nehmen wir zum Anlass mit „Michel Libambu“ zu feiern. Wir freuen uns auf Sie!

 

Spendenprojekt für den Bau einer Grundschule in Kasangulu /Kinshasa

Die Spenden die Sie an Pfr. Libambu weitergeben kommen zum Teil der Missionsarbeit von Pfr. Libambu zugute und  Sie werden  für die finanzielle Unterstützung der Bezahlung der Lehrkräfte einer Grundschule in Kasangulu (ca. 40 km entfernt von Kinshasa) verwendet. 

 

 

Bildergalerie