Achstetter Orgelkonzerte

Seit der Einweihung der Link-Orgel im Sommer 2001 finden in Achstetten mehrmals jährlich Orgelkonzerte mit bedeutenden Künstlern aus der Region statt.

Zu einer guten Tradition sind inzwischen auch die Familienkonzerte geworden, die einmal jährlich Groß und Klein die Orgel mit bekannten Stücken wie den „Bildern einer Ausstellung“, dem „Karneval der Tiere“, „Alice im Orgelland“, „Peter und der Wolf“ oder dem „Nussknacker“ näher bringen.

Übersicht über die Veranstaltungen 2017 im Rahmen der

"Achstetter Orgelkonzerte"

So. 28. Mai 2017 um 18 Uhr: Laupheimer Singkreis
So. 8. Oktober 2017 um 18 Uhr: Konzert für Orgel und Fagott
So. 19. November 2017 um 18 Uhr: Musikverein Achstetten
So. 11. Februar 2018 um 16 Uhr:Familienkonzert „Zauberlehrling“
So. 18. März 2018 um 18 Uhr: „Fußspuren im Sand“ (Kirchenchor Achstetten)
So. 20. Mai 2018 um 18 Uhr: Mozart-Requiem                                                                             (Coro Harmonia Inuyama, Japan, und Sinfonia Suevica)
So. 18. Nov. 2018 um 18 Uhr: Konzert für zwei Querflöten und Orgel

Orgel und Fagott harmonieren wunderbar - 11.10.2017 in Achstetten

Mit der Gottesmutter durch die Jahrhunderte - Konzert in Achstetten

Die Musik malt einen Fluss - Familienkonzert in Achstetten

Die Zuhörer gospeln mit - Konzert in Achstetten

Die 

Perfektion in Stimme und Ausdruck - Konzert Achstetten

Jubiläumskonzert in Achstetten