Konzert für Horn und Orgel

Am Sonntag, 11.10.2020 um 18 Uhr findet erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie wieder ein Konzert im Rahmen der Achstetter Orgelkonzerte statt.

Adriano Orlandi (Waldhorn) und Andrea Schöttler (Orgel) musizieren in der Kirche St. Oswald, Achstetten, Werke verschiedener Epochen und Stile u.a. von Johann Sebastian Bach (Toccata in d), Joseph Haydn, Franz Liszt, Alexander Glasunow und Oscar Franz.

 

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze möchten wir Sie bitten, sich für den Besuch des Konzertes telefonisch (Tel. 07392/ 2122, Mo bis Do 9 – 11 Uhr) oder per Mail (Tanja.Foerster@drs.de) bis spätestens Donnerstag, 08.10.2020 11 Uhr anzumelden (mit Angabe der Anzahl der Personen sowie gemeinsamer/ getrennter Haushalt). Es ist auch möglich, unangemeldet zu kommen und auf einen der dann noch verbliebenen Plätze zu hoffen.

 

Das Konzert findet unter den geltenden Corona-Hygienebedingungen statt. [Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Maske zum Betreten und Verlassen der Kirche mit. In der Bank sitzen Sie in einem Abstand von mindestens 1,50m, hier brauchen Sie keine Maske zu tragen. Die Musiker musizieren auf der Empore. Nach Ende des Konzerts verlassen Sie bitte die Kirche von hinten nach vorn, um unnötige Begegnungen zu vermeiden.]

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber, wenn Sie in das Körbchen, das hinten steht, etwas einwerfen, damit die Kosten des Konzerts gedeckt werden können. Vielen Dank!