Feier den Heiligen Erstkommunion in St. Georg Rot am 5.5.2019

Kinder im Garten Gottes – Erstkommunion in Rot

Unter dem Geleit  des Musikvereines Rot führte Pfarrer Stefan Ziellenbach acht Kinder zu ihrer Erstkommunion in die Kirche St. Georg: Leonard Blersch, Jan Frick, Laura Härle, Ben Hafenmayer, Eliah Heß, David Nizic, Sofie Schirling, Lisa Schmucker.

Im Gottesdienst spielten Blumen als Symbol gedeihenden Lebens eine Rolle: In Gottes Garten, der Kirche, dürfen Kinder heranwachsen und ihre Kräfte entfalten, wie Blumen in einem Garten.

Jesus zeigt im Gleichnis vom Sämann (Markus 4,1-8 ), wie wichtig es ist, in Kindern den Boden zu bereiten, damit seine  Worte  sich im Herzen fest einwurzeln können und darin wachsen. So wie ein Garten Wind, Sonne und Regen im rechten Maß braucht, so verschenkt Gott seine Gaben, damit  Menschen wachsen und reifen und Lebensfrüchte bringen können. In ihrem feierlichen Glaubensbekenntnis bekannten die Kinder sich zu ihrem Glauben an Gott, zur Kirche und dem Heiligen Geist, zum Wort Jesu als Richt-schnur, und zur Liebe zu den Mitmenschen.  und so spendeten sie als Zeichen ihres Glaubens  ihre Kollekte für ‚herzkranke Kinder’.

Der Gottesdienst wurde sehr festlich mitgestaltet durch Orgelspiel, die FamGo -Band und den Kirchenchor. Den Vormittag beschloss wiederum der Musikverein Rot mit einem schwungvollen Ständchen.