Am 9. September 2018: Segnung des neuen Gemeindehauses in Burgrieden

Franziskushaus wird zum Gemeindehaus der Kirchengemeinde Burgrieden

Segnung des Franziskushauses Burgrieden am 9. September 2018

Nach nun fast 3-jähriger Planungs- und Bauphase geben wir mit großer Freude die Fertigstellung unseres neuen Franziskus Hauses offiziell bekannt und stellen unser neues Heim der Kirchengemeinde St. Alban und damit ebenso unserer Seelsorgeeinheit „Unteres Rottal“ zur Verfügung.

Wir beginnen um 10:15 Uhr mit einem Festgottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchores in der St. Alban-Kirche, Burgrieden, zu dem wir Sie recht herzlich begrüßen möchten. Im Anschluss daran ziehen wir gemeinsam mit musikalischer Begleitung des Musikvereins zum Franziskus-Haus. In entsprechend feierlichem Rahmen wird das neue Gemeindehaus seiner Bestimmung übergeben und von Pfarrer Ziellenbach gesegnet werden.  Die Möglichkeit zur Besichtigung der Räume ist danach durchgehend gegeben.

Anschließend beginnt die traditionelle Pfarrhof-Hockete, diesmal direkt neben dem Franziskus-Haus. Zum Mittagessen wird Braten mit Spätzle oder Pommes angeboten, ebenso stehen für den großen und kleinen Durst ausreichend Getränke zur Verfügung. Wer mag, kann zum Nachtisch auch noch ein Stück Kuchen essen.

Damit keine Langweile aufkommt, stehen für die kleinen und großen Kinder einige Spiel-Attraktionen rund um das Gemeindehaus bereit, betreut von den Ministranten. Wir hoffen, dass uns das Wetter günstig gesonnen ist, ansonsten werden wir kurzfristig je nach Witterung noch ein Zelt aufbauen.

Finanziell halten wir es auch mit der Tradition der letzten Jahre: Am Eingangsbereich steht eine große Milchkanne: Jeder gibt, was er meint und kann – die Preislisten für Essen und Getränke liegen auf den Tischen aus. Und … bleiben Sie großzügig, der Reinerlös kommt der Gestaltung unseres Franziskus-Hauses zu Gute. Seien Sie herzlich willkommen!  

KGR-Burgrieden