72-Stunden-Aktion 2019 - wir waren dabei!

DANKE! Wir Minis aus Stetten möchten uns herzlich bei allen bedanken, die uns während der 72-Stunden-Aktion unter die Arme gegriffen haben:

  • Bei Uli Hösch, der uns bei den Schreinerarbeiten sehr kompetent angeleitet hat und bei allen anderen Helfern, die da waren, wenn wir Anleitung brauchten.
  • Bei allen, die uns Material für unser Bienenhaus gespendet haben, vorallem bei der Zimmerei Wiedmer, bei der wir das gesamte Holz holen durften.
  • Bei allen, die für unser Leibliches wohl gesorgt haben, vorallem bei Herta Schmölz, die uns drei Tage lange bestens umsorgt hat. Es war immer sehr lecker und wir mussten nie Hunger leiden
  • Bei Sabine Brandt vom Naturschutzbund für ihre fachliche Unterstützung.
  • Bei allen, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben.

Wir sind stolz, dass wir die Aufgabe gemeinsam, mit viel Spass und Motivation, gemeistert haben.

Die Minis aus Stetten