Zuschüsse zum Weltjugendtag 2019 in Panama

Wie und wo beantragen?

Teilnehmende am Weltjugendtag vom 22. bis 27.01.2019 in Panama aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart können Zuschüsse erhalten. Für jeden teilnehmenden Jugendlichen oder jungen Erwachsenen werden 400 € ausbezahlt, für jedes weitere Kind einer Familie 600 €. Zuschussberechtigt ist, wer seinen Wohnsitz in der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat und ohne eigenes Einkommen ist.

Der Zuschuss für die Teilnehmenden wird ausschließlich über den Träger der Reise zum Weltjugendtag beantragt, abgerechnet und ausbezahlt. Die Abrechnung und Auszahlung erfolgt nach der Rückkehr, Abgabefrist des Antrags-/ Abrechnungsformulars ist der 30.04.2019. Individualreisende erhalten keinen Zuschuss.

Informationen und Antrags-/Abrechnungsformulare sind bei der Sachbearbeitung Zuschüsse beim Bischöflichen Jugendamt in Wernau erhältlich: Sabine Scheller, Antoniusstraße 3, 73249 Wernau, Tel.: 07153 3001-138, E-Mail:sscheller@bdkj.info.